Zeit schließt 2012 mit Rekordumsatz ab

Im MEEDIA-Interview sagte Zeit-Geschäftsführer Rainer Esser bereits: „2012 war ein gutes Jahr“. Immerhin erzielte die Verlagsgruppe mit 154 Millionen Euro den bislang höchsten Umsatz ihrer Geschichte. Das bedeutet ein Plus von zwei Prozent.

Anzeige

Im Stammgeschäft mit der gedruckten Wochenzeitung setzte der Verlag 118 Millionen Euro um, wobei die Vertriebsumsätze von 66,3 Millionen Euro auf 67,9 Millionen Euro stiegen. Die restlichen Aktivitäten setzten 36 Millionen um.

Besonders zufrieden scheinen die Hamburger mit der Umsatzrendite zu sein. Laut Süddeutscher Zeitung sei sie gut zweistellig und habe sich 2012 sogar leicht verbessert.

Im Interview mit MEEDIA erklärt Geschäftsführer Rainer Esser, was er vom kommenden Geschäftsjahr erwartet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige