Anzeige

Aus für „Roche & Böhmermann“

Das überraschende Ende einer der wohl größten Programm-Hoffnung des ZDF: Gerade erst hatten die Mainzer sich dazu entschlossen die Talkshow "Roche & Böhmermann" neben ihrem angestammten Sendeplatz bei ZDFkultur auch ins Hauptprogramm zu heben. Doch nun wird die Talkshow keine Fortsetzung finden. "Leider konnte keine Einigung zwischen den Beteiligten darüber erzielt werden, wie die Sendung fortgeführt werden soll“, teilte der Sender in einer knappen Pressemitteilung mit.

Anzeige
Anzeige

Weiter heißt es, dass man sich mit Charlotte Roche und Jan Böhmermann weiterhin in Gesprächen über neue Formate befinde.

Bislang liefen 16 Folgen der Talkshow bei ZDFkultur. Ab dem 3. März werden die bisherigen Sendungen noch einmal als Wiederholungen zu sehen geben. Ab dem 8. März sollte „Roche & Böhmermann“ immer Freitagsnachts im ZDF zu sehen sein.

Anzeige

Nach Informationen von DWDL soll es zu Verstimmungen zwischen Charlotte Roche auf der einen, und dem Produktionsteam inklusive Jan Böhmermann auf der anderen Seite, gekommen sein. Offenbar verlangte Roche einen Wechsel der Produktionsfirma, was wiederum für eine Eiszeit gesorgt haben soll.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*