Google baut seine Bildersuche um

Publishing Google steht vor einem Relaunch seiner Bildersuche. Das teilte das Unternehmen in seinem Webmaster-Blog am Donnerstag mit. Künftig sollen die Suchergebnisse in einer Art Slideshow präsentiert werden. Wichtige Metadaten zum Bild würden direkt in der Übersicht angezeigt.

Werbeanzeige

Die neue Suche soll in den nächsten Tagen ausgerollt werden. Gogle schreibt, für Webmaster bringe sie einige Änderungen mit sich: Bereits auf der Seite mit den Suchergebnissen würden detaillierte Informationen zum Bild, konkret die Metadaten, angezeigt. Auch die Informationen zur Seite, auf der das Bild angezeigt wird, sollen deutlich herausgearbeitet werden. 
Zudem sollen künftig vom Bild aus verschiedene Links abgehen. Der Suchende kann sowohl auf die Bilddatei, als auch auf die Seite, auf der das Bild eingebunden ist, sowie die Startseite der Domain, auf der das Bild zu finden ist, springen. Ein genauer Launchtermin für das Feature steht noch nicht fest.

Mehr zum Thema

Rheinische Post: Stefan Weigel wird stellvertretender Chefredakteur

Best of Print: die besten Cover der Woche

Pressestimmen: “In gewisser Hinsicht haben die Medien versagt”

Kommentare