Harald Schmidt nur noch für Film-Abonnenten

Fernsehen Ab der kommenden Woche ist Harald Schmidt zurück aus seiner Winterpause. Von diesem Moment an will Sky sein Top-Produkt auch weiter verknappen. Mit dem Start der neuen Staffel wird die Late-Night-Show nur noch für Abonnenten des Film-Paketes zu sehen sein. Das bestätigte der Sender auf Anfrage des Branchendienstes DWDL.de.

Werbeanzeige

Bereits zum Start der Harald Schmidt-Show auf Sky hatte der Bezahlsender angekündigt, dass lediglich die Film-Freunde in den Genuss des Entertainers kommen würden. Einzige Ausnahme bleiben Champions League oder Europa League-Übertragungen. Im Anschluss an die Fußball-Partien sollen auch die Abonnenten des Sportpakets Harald Schmidt bei der Arbeit zusehen dürfen.

Mehr zum Thema

Sky Deutschland entwickelt eigene Serie “Diabolik”

16. Verleihung ist die letzte: Fernsehpreis steht vor dem Aus

7 Millionen Zuschauer: “Fack ju Göhte” durchbricht nächste Schallmauer

Kommentare