Ulmen ab Februar mit neuer Show auf Tele 5

Christian Ulmen ist am Valentinstag wieder im TV zu sehen. Tele 5 zeigt dann seine neue Show "'Who wants to fuck my girlfriend?", bei der er als selbsternannter "Superfreak" Uwe Wöllner Frauen in einem ungewöhnlichen Wettbewerb gegeneinander antreten lässt.

Anzeige

So umschreibt der Sender das Show-Konzept: "In vier Spieldisziplinen schicken die Männer ihre Freundinnen zum Punktesammeln: Ins Café, ins Bordell oder sogar auf den Straßenstrich. Derjenige, dessen Freundin die meisten eindeutigen Angebote bekommt, gewinnt – und zwar laut Wöllner ‚einen Kranz, auf dem ‚Everybody wants to fuck my girlfriend‘ steht."
Wie ernst gemeint dieses Sendekonzept ist, wird sich zeigen. Geplant sind demnach zwölf Folgen à 25 Minuten. 
Erstmals geht die von der Ulmen Television GmbH produzierte Show am Valentinstag, 14. Februar, um 23.10 Uhr in voller Länge on Air. Online gibt es immer schon drei Tage vor der TV-Ausstrahlung täglich die ersten Spiele auf ulmen.tv zu sehen. "Ich schäme mich zu Tode: Ich habe unablässig gelacht", erklärt Tele-5-Senderchef Kai Blasberg.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige