Anzeige

NDR schließt Exklusivvertrag mit Pflaume

In seinem Antritts-Interview mit dem Spiegel hat es der NDR-Intendant und neue ARD-Chef bereits angedeutet. Beim Unterhaltungsangebot sieht Lutz Marmor für das Erste noch einigen Nachholbedarf. Einen Schritt, um dies zu ändern, hat er dann gleich ein paar Tage vorgezogen und mit Kai Pflaume einen Exklusivvertrag abgeschlossen. Für alle ARD-Senderanstalten hat der NDR federführend den Deal eingetütet. Pflaume soll Formate wie „Klein gegen Groß“ und „Dalli, Dalli“ fortführen, aber auch eigene, neue Programmideen umsetzten.

Anzeige
Anzeige

"Das ist Spitze! Kai Pflaume setzt seine erfolgreichen Familienshows wie ‚Klein gegen Groß‘ im Ersten fort, und auch die vielen Fans von ‚Dalli Dalli‘ im NDR Fernsehen werden sich über neue Folgen freuen“, kommentiert NDR-Intendant Marmor. „Kai Pflaume gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Moderatoren im deutschen Fernsehen – schön, dass wir weiter zusammenarbeiten."

Im Ersten wird Pflaume 2013 fünf neue Ausgaben seiner Samstagsshow präsentieren. Zudem sollen weitere Showformate für das Abendprogramm in Arbeit sein. Ein erstes neues Format soll bereits im Frühjahr zu sehen sein.

Anzeige

Im NDR wird der ehemalige Sat.1-Moderator „Dalli Dalli“ moderieren und zudem für vier Monate Babara Schöneberger in der „NDR Talk Show“ vertreten. Die Talkmasterin ist in der Babypause.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*