Sky geht gegen Smartpen-Hersteller Livescribe vor

Der Sky Wifi ist ein Smartpen aus dem Hause Livescribe. Das intelligente Schreibutensil speichert Notizen digital und verbindet sie auf Wunsch mit Tonaufnahmen, die sich später komfortabel ansteuern lassen. Dem Bezahlsender Sky passt die Namensgebung nicht, einige britische Verkaufsstellen nahmen das Produkt bereits aus den Regalen.

Anzeige

In England war der Sender damit schon erfolgreich. Hersteller Livescribe hat mittlerweile die Verkaufsstellen kontaktiert und darum gebeten hätten, den Smartpen vorerst aus den Regalen zu nehmen. Das berichtet der Guardian in seiner Onlineausgabe. Der Bezahlsender fürchtet eine Verwechslung. Ein ähnliches Schicksal ereilte vor einigen Jahren den VoIP-Telefonie-Anbieter Skype, der nach Meinung der Sky-Anwälte Teile des Namens und Logos von Sky verwendet hätte. Eine Einigung der beiden Unternehmen steht noch aus.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige