Anzeige

Madsack: Düffert folgt auf Flecken

Die Nachfolge von Herbert Flecken bei Madsack steht fest: Zum 1. Juli 2013 wird der 62-Jährige den Vorsitz der Konzerngeschäftsführung der Mediengruppe an seinen bisherigen Stellvertreter Thomas Düffert übergeben. Das gab der Verlag am Montag bekannt. Flecken hatte den künftigen Vorsitzenden der Geschäftsführung bereits zum 1. Mai 2010 zur Mediengruppe Madsack geholt. Zum 1. Juli 2013 wird darüber hinaus turnusgemäß der Aufsichtsrat der Mediengruppe Madsack neu gebildet.

Anzeige
Anzeige

“Ich freue mich, dass mit Thomas Düffert nun ein Nachfolger gefunden worden ist, der als Mitglied der Konzerngeschäftsführung bereits viele wichtige Impulse für die Weiterentwicklung des Print- und Digitalgeschäfts gesetzt und die Integration unserer in jüngerer Vergangenheit erworbenen Zeitungsbeteiligungen in den Gesamtkonzern vorangetrieben hat“, kommentiert Flecken.

Düffert war vor seinem Wechsel zur Mediengruppe Madsack rund 14 Jahre in
verschiedenen Führungspositionen bei Gruner + Jahr tätig, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsführung der Sächsischen Zeitung in Dresden. 
Flecken wird den Vorsitz noch bis zum 30. Juni 2013 innehaben, um dann direkt an Düffert übergeben. Zum 1. Juli 2013 wird darüber hinaus turnusgemäß der Aufsichtsrat der Mediengruppe Madsack neu gebildet.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*