Phänomene „Köln 50667“ und SZ-Magazin

Zwei Seiten ragen in der neuesten Ausgabe der Facebook-Mediencharts besonders aus der Masse heraus: Der "Berlin - Tag & Nacht"-Ableger "Köln 50667", der erst in der kommenden Woche seine TV-Premiere feiert, verfügt bei Facebook inzwischen schon über mehr als 300.000 Fans. Die Seite des Magazins der Süddeutschen Zeitung wiederum punktet weiterhin mit dem Posten lustiger Bilder und belegt mit einem "Sprechen darüber"-Wert von über 70.000 Platz 2 der Charts nach aktiven Fans.

Anzeige

An der Spitze der Charts nach der Gesamtzahl der Fans bleibt auch im neuen Jahr alles beim Alten: RTL-II-Erfolgsserie "Berlin – Tag & Nacht" bleibt das deutsche Facegbook-Phänomen. Auch wenn die Zuwachsraten nicht mehr so extrem aussehen wie noch vor einigen Monaten, verfügt "BTN" inzwischen über fast 2,5 Mio. Fans. Der Abstand auf die Nummer 2, das Boulevardmagazin PromiFlash wurde dabei auch wieder vergrößert.

Weitere sechs Medien liegen über der Mio.-Marke: die TV-Sendungen "Galileo", "GZSZ", "TV total", der Sender ProSieben und die beiden Online-Magazine moviepilot und spieletipps. Prozentual gesehen am deutlichsten gewachsen sind in den vergangenen vier Wochen auf den ersten 25 Plätzen der Charts das Magazin Vice (+5,4%), "The Voice of Germany" (+5,1%) und RTL IIs "X-Diaries" (+4,8%).

Drei Top-50-Seiten haben auch diesmal Fans verloren: Die TV-Sendungen "Stromberg", "Big Brother" und "Doctor’s Diary" waren schon lang nicht mehr zu sehen, neue Fans kommen daher kaum noch dazu.

Der größte Aufsteiger auf den Rängen 26 bis 50 ist "Köln 50667", die neue RTL-II-Serie, die am kommenden Montag ihre Premiere feiert und für die bei Facebook schon sehr geschickt getrommelt wird. Mehr als 300.000 Neugierige – wohl hauptsächlich Fans der Mutterserie "Berlin – Tag & Nacht" sind schon zusammen gekommen, in den Facebook-Mediencharts sprang "Köln 50667" damit diesmal von Platz 47 auf 37. Nach dem Sendestart dürfte auch die Top 25 schnell erreichbar sein.

Zwar nicht um 25,3%, aber immerhin um 9,0% nach oben ging es für die Facebook-Seite von RTL II, 6,6% hinzu gewonnen hat "Schlag den Raab".

Interessant ist wie immer auch der Blick auf die aktiven Fans, diejenigen also, die in den vergangenen Tagen etwas auf der jeweiligen Seite geliket haben oder dort einen Kommentar hinterlassen haben. Auch hier führt wie immer "Berlin – Tag & Nacht", doch dahinter folgt schon das Magazin der Süddeutschen Zeitung. Mit weniger als 100.000 Gesamt-Fans erzielte es einen "Sprechen darüber"-Wert von über 70.000. Erreicht wird diese Mega-Zahl neben Hinweisen auf das Magazin vor allem mit dem Posten lustiger Bilder. Den SZ-Magazin-Fans gefällt das offenbar sehr gut.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige