Anzeige

Neues Konzept für Audio Video Foto Bild

Springer hat am Konzept der Audio Video Foto Bild geschraubt. Das Magazin soll noch stärker als Wegweiser für Unterhaltungselektronik positioniert werden. Gelingen soll dies mit spannenden Reportagen, Tipps von Redaktionsexperten und prominenten Technik-Fans sowie umfangreiche Produkttests.

Anzeige
Anzeige
„Unterhaltungselektronik soll unser Leben erleichtern, macht es aber häufig nur noch komplizierter. Die neue Audio Video Foto Bild ist der beste Wegweiser für diese manchmal wirre Technik-Welt und liefert Nutzern Ideen, Anreize sowie Tipps und Tricks für den Alltag. Wer Freude statt Frust erleben will, findet in unserem Magazin die perfekte Anleitung“, sagt Axel Telzerow, Chefredakteur der Computer Bild-Gruppe und Herausgeber Computerbild.de.
Anzeige
Der Umbau ist auch eine Reaktion auf den massiven Auflagenverlust der vergangenen Jahre. Im dritten Quartal lag der Gesamtverkauf nur noch bei 84.967 Exemplaren. Im Jahr 2010 waren es noch 145.715. In Prozent bedeutet dies ein Minus von 41,69 Prozent.
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*