Das Erste streamt künftig sein gesamtes Programm

Ab sofort ist das TV-Programm des Ersten online und mobil als Livestream verfügbar. Bisher war das nur bei ausgewählten Inhalte möglich, wie der "Tagesschau" oder dem "Tatort". Das Angebot sei nun "aufgrund der hohen Nachfrage und der intensiven Nutzung" auf das komplette Programm des Ersten ausgedehnt worden, teilt die ARD mit.

Anzeige

Auch unterwegs sei der Livestream über eine Mobilseite erreichbar. Derweil wurde die privat betriebene Mediathek-App für Mac OSX-Nutzer eingestellt. Die Software ermöglichte es, Sendungen aus den Mediatheken öffentlich-rechtlicher Sender über die Anwendung zu schauen und auch herunterzuladen. Der Betreiber schrieb, die Anwendung müsse "aus rechtlichen Gründen leider eingestellt werden."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige