Gabor Steingart ist „Medienmann des Jahres“

Publishing Der Branchendienst Horizont hat den Chefredakteur des Handelsblatts, Gabor Steingart, zum "Medienmann des Jahres 2012" gekürt. Der 50-Jährige, der im Januar zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Düsseldorfer Holtzbrinck-Verlagsgruppe aufsteigt, habe "die Wahrnehmung und Relevanz" der Wirtschaftszeitung "nachhaltig erhöht".

Werbeanzeige

Seit seinem Amtsantritt im April 2010 steuert Steingart den Titel im Umfeld einer Segmentkrise, die den langjährigen Rivalen Financial Times Deutschland zuletzt zur Aufgabe zwang. Die Jury bescheinigt ihm "klare Themensetzung, meinungsstarken Journalismus und blattmacherische Raffinesse". Hervorzuheben sei zudem, "mit welchem Geschick er neue Kommunikationskanäle" nutze und zugleich Print und digitale Bezahl-Vertriebswege stütze. Im Vorjahr war ProSiebenSat.1-Vorstandschef Thomas Ebeling mit dem Preis ausgezeichnet worden.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige