Burda steigt in Online-Ticket-Verkauf ein

Publishing Extra-Euros first: Im Rahmen einer vom Burda-Vorstand ausgegebenen Maxime, rund um die bestehenden Marken Zusatzgeschäft zu generieren, baut das Medienhaus den Bereich "Merchandising und Licensing" aus und steigt ins Geschäft mit Online-Ticket Sales ein. Dafür hat Burda Intermedia strategische Partnerschaften mit Sony Music und CTS Eventim geschlossen, heißt es aus München. Dabei soll die Strahlkraft der People- und Unterhaltungs-Zeitschriften genutzt werden, um das Geschäft anzukurbeln.

Werbeanzeige

Beim Verlag sieht man gute Perspektiven für das Neu-Business, gibt es doch seit längerem Anknüpfungspunkte und eine Nähe zu redaktionellen Themen: So begleite Burda Intermedia in Zusammenarbeit mit Veranstaltern – insbesondere Bunte – große Live-Veranstaltungen, aktuell etwa die laufende Tournee von Pop-Geiger David Garrett.
Mit dem zusätzlichen Einstieg in den Online-Ticket-Markt gestalte Burda Intermedia "die Wertschöpfungskette im Live-Entertainment nun wesentlich breiter" und baue gleichzeitig das Angebot der Marken-Websites aus, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf den Onlineportalen von Bunte und Freizeit Revue gibt es ab sofort eigene Shops, über die Tickets direkt gebucht und gekauft werden können. Zudem biete das People-Portal Bunte.de gemeinsam mit dem Ticketing-Marktführer Eventim (jährlich über 100 Mio. Veranstaltungstickets in mehr als 140.000 Veranstaltungen) ein "breites Spektrum an Veranstaltungstickets" an. Die Freizeit Revue nutzt dabei das Portal Freizeitfreunde.de, um gemeinsam mit Sony Music Entertainment Germany den Verkauf von Volksmusik u.a. Volksmusik-Events zu pushen.
Gemeinsame Zielsetzung ist es hier, "die strategische Partnerschaft in diesem wirtschaftlich sehr relevanten Segment in Zukunft noch weiter auszubauen", so Burda. "Wir sind uns sicher mit Sony Music und CTS Eventim ideale Partner für die strategische Partnerschaft gefunden zu haben und freuen uns, damit eine gute Grundlage für den weiteren Ausbau von Intermedia Merchandising/ Licensing geschaffen zu haben", erklärt André Möllersmann, Director Merchandising/ Licensing. Und Malte Blumenthal, Vice President bei Eventim, erklärt: "Mit Burdas Bunte.de haben wir eines der wichtigsten People Magazine in Europa als Online-Partner gewonnen. Bunte verfügt über sehr wichtige Zielgruppen und das passende redaktionelle Umfeld für viele unserer Veranstalter."

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige