Die deutschen Facebook-Trends 2012

Publishing Facebook wühlt zum Ausklang des Jahres in seinem umfangreichen Datenschrank und hat einige Listen zusammengestellt. So hat das weltweit größte Social Network für Deutschland ermittelt, welches die meist erwähnten Begriffe in Statusmeldungen 2012 waren. Auf Platz 1 steht der amtierende Deutsche Fußballmeister BVB Dortmund. Auf Platz 2 landet die Pseudo Dokusoap “Berlin Tag & Nacht” von RTL II. Auch die meist besuchten Orte und beliebtesten Songs hat Facebook ermittelt.

Werbeanzeige

Hier aber zunächst die Top Ten der meist verwendeten Begriffe in deutschen Facebook-Statusmeldungen 2012:

1. BVB
2. Berlin Tag und Nacht
3. Leider Geil (Songtitel von Deichkind und mittlerweile geflügeltes Wort)
4. Ziemlich beste Freunde
5. Chelsea Football Club
6. FC Bayern München
7. Daniele Negroni (DSDS Zweiter)
8. Cristiano Ronaldo
9. Cro
10. Ted (Film)

Dass die Scripted Reality Soap “Berlin Tag & Nacht” auf Platz 2 landet, ist durchaus überraschend. Ebenso die hohen Platzierungen des Deichkind-Songs “Leider geil” und des Chelsea Football Club. Cro ist der beliebte Jung-Rapper mit der Panda-Maske.

Cro landet bei der Facebook-Liste mit den beliebtesten Lidern in Deutschland 2012 gleich zweimal ganz oben. Hier die Top-Ten der beliebtesten Songs auf Facebook:

1. Du – Cro
2. Easy – Cro
3. Call Me Maybe – Carly Rae Jepsen
4. One Day / Reckoning Song (Wankelmut Remix) –  Asaf Avidan & The Mojos
5. Whistle – Flo Rida
6. Don’t Wake Me Up – Chris Brown
7. Payphone – Maroon 5
8. Too Close – Alex Clare
9. I Follow Rivers – Lykke Li
10. Euphoria – Loreen

Dadurch, dass Facebook-Mitglieder auch mitteilen können, wo sie sich gerade befinden, hat das Social Network auch eine Liste mit den beliebtesten Orten erstellt, also jene Plätze, bei denen die meisten Mitglieder öffentlich via Facebook “eingecheckt” haben. Hier die Top Ten:

1. Reeperbahn
2. Allianz Arena
3. CentrO Oberhausen
4. Kölner Dom
5. Kurfürstendamm
6. Hofbräuhaus München – Das Original
7. Europa-Park Mack KG
8. Phantasialand
9. Zeil – Frankfurt am Main
10. Brandenburger Tor

Halten wir fest: Der typische deutsche Facebook-Nutzer ist Fußball-Fan, schaut Trash-TV, kauft gerne im CentrO ein, fährt danach Achterbahn im Europa-Park und auf dem iPod läuft Cro in Dauerschleife.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige