Proff steigt bei Constantin und Sport1 aus

Fernsehen Nach nicht einmal einem Jahr ist Schluss: Seit März ist Thilo Proff Vorstand Sport der Constantin Medien AG und parallel dazu auch Geschäftsführer der Sport1 GmbH und von Plazmedia. Jetzt hat er aus persönlichen Gründen um eine Auflösung seines Vertrags gebeten. Er scheidet sofort aus dem Konzern aus. die operative Verantwortung für die Sport1 GmbH und das gesamte Sportsegment der Constantin Medien AG übernimmt der CEO der Constantin Medien AG, Bernhard Burgener.

Werbeanzeige

Die Position des Geschäftsführers von Plazmedia und der Constantin Sport Medien GmbH übernimmt Antonio Arrigoni parallel zu seiner Funktion als Finanzvorstand der Constantin Medien AG.

Neben Proff wird auch Markus Maximilian Sturm das Unternehmen verlassen. Er kümmerte sich zuletzt um die kaufmännische Geschäftsführung der Sportgesellschaften. Seine Nachfolge tritt Leif Arne Anders an, der bislang kaufmännischer Leiter von Sport1 war. Bei Plazmedia und Constantin Sport Medien übernimmt Markus Pieper die Aufgaben von Sturm.  

„Wir bedauern zutiefst, dass unser geschätzter Vorstandskollege Thilo Proff seine Ämter in unserem Konzern niederlegen und uns damit bei der Weiterentwicklung unserer Sportsparte nicht mehr unterstützen wird. Wir danken ihm ausdrücklich für die vertrauensvolle und ausgezeichnete Zusammenarbeit und wünschen ihm auf diesem Wege für seine Zukunft alles erdenklich Gute“, Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige