Kampp-Wirtz übernimmt Burda Style Group

Publishing Seit dem 1. Dezember leitet Manuela Kampp-Wirtz die Geschäftsführung der Burda Style Group. Zuletzt war die 42-Jährige als Publisher im Hause Condé Nast beschäftigt. Hier war sie verantwortlich für die Magazine Vogue, Glamour und Myself.

Werbeanzeige

Burda-Verlagsvorstand Philipp Welte sagt zum Engagement von Manuela Kampp-Wirtz, sie habe eine "ausgezeichnete Expertise in der Führung exklusiver journalistischer Marken". Welte weiter: "Deshalb ist sie eine ideale Besetzung für diese Führungsposition in der Burda Style Group."
Henning Ecker, der bislang die Position bei der Burda Style Group inne hatte, wechselte im Sommer in die Geschäftsführung des Moderner Zeitschriften Vertriebs. In der Zwischenzeit war Philipp Welte kommissarischer Geschäftsführer der Burda Style Group.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige