Herrgesell wird PR-Stratege bei Turner

Fernsehen Oliver Herrgesell wird ab 1. Dezember die Public Relations Abteilung von Turner Broadcasting in den Märkten außerhalb der USA führen. Dabei soll Herrgesell eng mit den Kommunikationskollegen in den USA zusammenarbeiten. Er übernimmt die Position des Senior Vice President Communications bei Turner Broadcasting System International. Dies teilte Jeff Matteson mit, der diese Funktion beim Turner-Mutterkonzern inne hat. Herrgesell wird künftig aus London arbeiten.

Werbeanzeige

Wie die zur Time Warner Gruppe gehörige Firma mitteilt, wird Herrgesell für die Entwicklung der Kommunikationsstrategie verantwortlich sein und die kommunikative Positionierung der internationalen Geschäfte des Turner Portfolios überwachen. Der neue Vice President Communications werde eng mit Gerhard Zeiler, dem Präsidenten von Turner Broadcasting System International, zusammenarbeiten. Berichten wird Oliver Herrgesell an Jeff Matteson.
Der zeigt sich über die Personalie hocherfreut: "Oliver bringt Erfahrung, Anerkennung und eine langjährige Zusammenarbeit mit Gerhard Zeiler in eine bedeutende Führungsposition ein, die wesentlichen Einfluss darauf haben wird, Marktposition und Profil von Turner Broadcasting International als internationale Unterhaltungs-, Animations- und Nachrichtenmarke weiter zu verbessern und den gemeinsamen Erfolg auszubauen."
Positiv äußert sich auch Gerhard Zeiler. Oliver Herrgesell sei einer der innovativsten, bestvernetzten und angesehensten Medienfachleute, mit denen er je zusammen gearbeitet habe. "Ich freue mich sehr, dass er Teil des Führungsteams von Turner International wird", so Zeiler. 
Oliver Herrgesell leitete von 2006 bis Mitte 2012 die Kommunikationsabteilung der RTL Group in Luxemburg. Zuvor war er sechs Jahre lang Pressesprecher und Leiter der internen Kommunikation bei Bertelsmann. Herrgesells neuer Dienstsitz soll die London sein, wo die Zentrale von Turner International für Europa, den Nahen Osten und Afrika angesiedelt ist. Zu den Turner Marken im deutschsprachigen Raum gehören der Nachrichtenkanal CNN International, sowie die Sender TNT Film, TNT Serie, Cartoon Network, Boomerang und weitere Angebote

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige