2013 kommen vier Yps-Ausgaben

Publishing Wegen des großen Erfolges verdoppelt Ehapa nun die geplante Erscheinungsweise für Yps: Eigentlich hatte der Verlag vorgesehen, im kommenden Jahr sein Kult-Heft zweimal erscheinen zu lassen. Nachdem allerdings die vergangene Ausgabe innerhalb weniger Tage vergriffen war, soll das Magazin für große Spielkinder 2013 nun viermal erscheinen. Interessanter Vertriebskniff: Neu-Abonnenten räumt der Verlag die Option ein, das vergriffene Heft nachzubestellen.

Werbeanzeige

Die letzte Yps gehört zu den Print-Erfolgsgeschichten des Jahres. Die Auflage von 120.000 ist komplett vergriffen. Nachdrucken wollte der Verlag nicht, weil die Gimmick-Bestellung zu kompliziert und teuer gewesen wäre. „Die riesige Nachfrage hat uns sehr gefreut, nimmt uns aber auch in die Pflicht. Wir hoffen, dass wir mit der erhöhten Erscheinungsfrequenz und dem Nachdruck der vergriffenen Ausgabe 1258 für Abonnenten, unseren YPS-Fans etwas von dieser Freude zurückgeben können“, kommentiert Egmont Ehapa-Geschäftsführer Ulrich Buser. 

Die nächste Yps-Ausgabe soll am 14. März 2013 erscheinen. Weitere Ausgaben folgen dann im Juni, August und November. Gleichzeitig soll es ab März auch die Möglichkeit geben, ein Abo abzuschließen, inklusive der Option, ein Exemplar der vergriffenen Ausgabe 1258 zu ergattern.

Werbeanzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige