Verlage gründen gemeinsame Gesellschaft für Markt-Studie

Publishing Die vier Medienhäuser Axel Springer, Bauer Media Group, Gruner + Jahr und Hubert Burda Media gründen die "Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung", kurz GIK. Sie soll zukünftig als Herausgeber der neuen, gemeinsamen Markt-Media-Studie "Best4Planning" fungieren. Jeder der Verlage wird 25 Prozent am Unternehmen halten.

Werbeanzeige

Lizenznehmer und Marktpartner sollen als Kooperationspartner mit am Bord sein. Die Studie wird auf einer repräsentativen Stichprobe von 30.000 Fällen basieren. Sie wird die Typologie der Wünsche (TdW) von Hubert Burda Media sowie die VerbraucherAnalyse (VA) von Axel Springer und der Bauer Media Group ersetzen. Die ersten Ergebnisse der Studie sollen im August 2013 veröffentlicht werden.
Arne Bergmann, Sprecher für Best4Planning und General Manager Zeitschriften bei Axel Springer Media Impact sagt: "Best4Planning schreibt die Erfolgsgeschichte von VA und TdW fort und wird zum neuen Marktstandard für Kommunikationsplanung."
Andrea Schilling, Geschäftsführerin des Burda Community Network ergänzt: "Uns vier Medienhäusern ist mit Best4Planning ein großer und wichtiger Beitrag zur Mediaplanung des 21. Jahrhunderts gelungen. Wir haben es geschafft, in einem strategisch sehr relevanten Gebiet eine funktionierende Allianz zu bilden."

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige