Burda: Fraas übernimmt Beauty, Fashion & Retail

Publishing Martin Fraas verantwortet ab Anfang Dezember bei der Burda Creative Group die Branche Beauty, Fashion & Retail . Er vertritt Nina Schulz-Kuhnen, die sich gerade in den Mutterschaftsurlaub verabschiedet hat. Der 49-Jährige war bereits als Textchef von InStyle, Cosmopolitan und Gala sowie als stellvertretender Chefredakteur des ADAC Reisemagazins tätig.

Werbeanzeige

„Martin Fraas ist ein absoluter Profi in Sachen Mode- und Lifestyle-Journalismus, der sowohl im Corporate Publishing als auch in den klassischen Medien über viel Erfahrung verfügt“, kommentiert Christian Fill, Geschäftsführer der Burda Creativ Group. „Wir freuen uns darauf, mit ihm gemeinsam unseren Anspruch weiter auszubauen, an der journalistischen Spitze im Content Marketing zu stehen“.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige