Bild.de-Leser mögen Bayern, BVB und HSV

Publishing Die Frage bewegt die Fußballwelt immer wieder: Welcher Club hat die meisten Fans? MEEDIA hat sich dieser Frage schon auf verschiedenen Wegen genähert. Welche Vereine haben die besten Einschaltquoten bei Sky? Welche die meisten Besucher auf ihren Websites? Einen neuen Antwortansatz liefern wir nun mit Hilfe der AGOF und Bild.de: Springer Boulevardportal weist für jeden Club eigene Unique-User-Zahlen aus. Ergebnis: Der FC Bayern führt mit haushohem Vorsprung vor Dortmund und dem HSV.

Werbeanzeige

2,28 Mio. Nutzer lasen laut AGOF im August Bild.de-Artikel, die mit dem FC Bayern zu tun hatten. Möglich ist diese genaue Aussage, weil die News-Website jedem Bundesliga-Club bei der AGOF eine eigene Belegungseinheit widmet. Sprich: Werbekunden könnten, wenn sie es wollen, ihre Reklame nur in Artikeln schalten, in denen es um einen bestimmten Bundesliga-Club geht. MEEDIA hat die Daten aus dem August, dem Monat also, in dem die neue Saison startete, ausgewertet.

Die Nummer 2 des Rankings ist der amtierende Meister Borussia Dortmund: Mit 1,04 Mio. Unique Usern, also unterschiedlichen Besuchern, liegt der Club allerdings meilenweit hinter den Bayern, erreicht nicht einmal die Hälfte des FCB-Publikums. Mit geringerem Abstand folgen auf den Rängen 3 und 4 die beiden Nord-Kontrahenten Hamburger SV und Werder Bremen.

Etwas erstaunlich ist das Ergebnis von Schalke 04. Mit nur 440.000 Unique Usern belegt der Verein Rang 5, deutlich hinter dem Spitzen-Quartett. Erstaunlich deswegen, weil Schalkes Website bei der letzten MEEDIA-Auswertung die Nummer 3 war und der Verein bei den Sky-Quoten derzeit sogar auf Platz 2 liegt. Besser als in den beiden anderen Statistiken schneiden bei Bild.de auch Wolfsburg, Leverkusen und Hoffenheim ab.

Keine August-Daten liegen für den SC Freiburg, den FSV Mainz 05 und den FC Augsburg, sowie für die beiden Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und SpVgg Greuther Fürth vor – sie blieben offenbar unterhalb der Schwelle, ab der die AGOF Zahlen ausweist, was ab ca. 50.000 Unique Usern geschieht.

Natürlich haben diese Zahlen auch etwas damit zu tun, wie intensiv Bild.de über die jeweiligen Vereine berichtet. Je mehr Artikel erscheinen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, ein größeres Publikum zu erreichen. Andererseits zeigen sie aber auch, wie abhängig die Bundesliga-Berichterstattung von Bayern München ist: Fans und Hasser bescheren Bild.de – und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch allen anderen, die über die Bundesliga berichten, die mit großem Abstand meisten Nutzer.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige