G+J: Schäfer übernimmt Verlagsgruppe Life

Publishing Neue Job-Beschreibungen für Stephan Schäfer: Der Multi-Chefredakteur übernimmt die Geschäftsführung der Gruner + Jahres Verlagsgruppe Life. Gleichzeitung wird er Herausgeber von Essen & Trinken und Häuser. Seine diversen Chefredakteurs-Posten gibt er ab. Seinen Job als Brigitte- und Schöner Wohnen-Blattmacher behält der 38-Jährige jedoch. Die Hamburger wollen damit an die Verlegertradition des "unternehmerisch agierenden Journalisten" anknüpfen.

Werbeanzeige

"Die Zukunft von Gruner + Jahr wird durch Inhalte bestimmt. Ich möchte, dass Journalisten in unserem Hause noch mehr Verantwortung übernehmen, also werde ich sie ihnen auch dort geben, wo es möglich ist“, erklärt Julia Jäkel. „Genauso brauchen wir Verlagsmanager, die die kaufmännische Expertise mit publizistischem Verständnis verbinden. Ich freue mich, dass zukünftig ein Journalist den deutschen Geschäftsführerkreis bereichert.“

Der Deutschland-Chefin ist es wichtig festzuhalten, dass die journalistische Unabhängigkeit der Redaktionen „selbstverständlich unser oberstes Gebot“ bleibe.
Schäfer übernimmt als Verlagsgeschäftsführer jetzt die unternehmerische Verantwortung für die gesamte Life-Gruppe. Zu ihr gehören Titel wie Gala, Brigitte, 11 Freunde, Essen & Trinken oder Schöner Wohnen. Das Corporate Publishing Geschäft wird allerdings ab sofort dem Vorstandsbereich G+J Deutschland zugeordnet.

Schäfer untergeordnet sind nun die Verlagsleiter Matthias Frei, Felix Friedlaender, Nils Oberschelp und Alexander von Schwerin. Zudem will Jäkel, dass Schäfer "auch die digitale Transformation der Inhalte vorantreibt".

"Ich freue mich auf die neuen Aufgaben, die mir übertragen werden“, kommentiert Schäfer. Letztlich kann ich diese nur übernehmen, weil ich in den Redaktionen der Life Gruppe erstklassige Kolleginnen und Kollegen habe, die sich in der Leitung der einzelnen Magazine engagieren. Mit ihnen und dem kaufmännischen Team unserer Verlagsleiter werden wir gemeinsam die Magazine und digitalen Angebote der Gruppe Life weiterentwickeln."

Die Titel, deren Chefredaktion Schäfer abgibt, bleiben jedoch in vertrauten Händen. Die Chefredaktion von Essen & Trinen übernehmen seine bisherigen Stellvertreter Elisabeth Herzel und Clemens von Luck. Die Couch wird von von Redaktionsleiterin Daniela Kamps geführt und Häuser wird von der bisherigen Redaktionsleiterin Anne Zuber.

Die Aufhebung der ansonsten strickten Trennung von Redaktion und Verlag, hat bei Gruner + Jahr bereits  eine gewisse Tradition. Eine solche Doppelfunktion hatten unter anderen bereits der Stern-Chefredakteur Werner Funk, Johannes Gross (Capital) oder auch Angelika Jahr-Stilcken inne.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige