Sat.1-Gold-Claim: „Mir geht’s gold“

Fernsehen ProSiebenSat.1 verrät Details zu seinem neuen Sender Sat.1 Gold. Der Kanal startet am 17. Januar, richtet sich vor allem an Frauen zwischen 49- und 64-Jahren und soll mit dem Claim „Mir geht’s gold“ on air gehen. "Mit SAT.1 Gold schließen wir eine Marktlücke in Deutschland", sagt Jürgen Hörner, Geschäftsführer der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH.

Werbeanzeige

Weiter sagt der TV-Manager: "Wir sprechen eine große Zielgruppe an, die die Mitte der Gesellschaft in Deutschland bildet. Hier werden die wichtigen Entscheidungen in der Familie getroffen. Das macht die Zielgruppe auch für die Werbeindustrie so interessant."

Sat.1 Gold  will ausschließlich deutsche Programme mit Schwerpunkt auf Serien und Spielfilmen zeigen. „Besonders freuen wir uns, dass ein renommiertes TV-Magazin eines großen deutschen Verlags exklusiv bei SAT.1 Gold zu sehen sein wird“, sagt Sat.1-Gold-Geschäftsführerin Katja Hofem. „Zudem produzieren wir mit Ulrich Meyer neue Formate aus der ‚Akte‘-Welt."

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige