Teamworx verfilmt Hitlerbiografie als Serie

Fernsehen Nico Hofmann und Jan Mojto planen eine internationale Serien-TV-Produktion über Adolf Hitler. Grundlage für die achteilige Serie ist die Biografie „Hitlers erster Krieg“ des renommierten Historikers Thomas Weber. Das gab teamworx am Montag bekannt.

Werbeanzeige

In jeweils einstündigen Episoden wird sich die Serie Hitlers Zeit als Soldat im ersten Weltkrieg widmen und beruft sich dabei laut eigener Aussage auf bislang nicht ausgewertete Akten über das List-Regiment, in dem Hitler diente. Buch und Regie übernimmt Niki Stein, Co-Autor ist Hark Bohm.
Für die historische Genauigkeit plant man, neben den Historikern Thomas Weber und Ralf Georg Reuth unter anderem den internationalen Experten für neuere jüdische Zeitgeschichte, Jonathan Steinberg (Universität Pennsylvania, Fellow of Cambridge), als Berater hinzuzuziehen.
"Der Zuschauer begeistert sich zunehmend für Premium-Fernsehen in Serienformat, und dieses Format erlaubt uns, komplexere Geschichten zu erzählen", erklärt Jan Mojto. "Acht Jahre nach Bernd Eichingers und Oliver Hirschbiegels Kinofilm und Mini-Serie Untergang wenden wir uns Hitlers Ursprüngen zu. Ich glaube, die Zeit ist gekommen, aus Deutschland heraus eine Serie über Hitler zu drehen, in Englisch für das internationale Publikum."

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige