Krüger übernimmt Neue Presse in Hannover

Publishing Madsack baut um: Zum 1. Januar 2013 übernimmt Harald John, bislang Chefredakteur der Neuen Presse in Hannover, im Range eines Chefredakteurs die Leitung der Zentralredaktion in Berlin. Auf seiner Position in Hannover folgt sein bisheriger Stellvertreter Bodo Krüger.

Werbeanzeige

Die Zentralredaktion in Berlin soll die 18 Titel der Mediengruppe (u.a. Leipziger Volkszeitung, Hannoversche Allgemeine, Märkische Allgemeine, Lübecker Nachrichten; Ostsee Zeitung) mit exklusiven Nachrichten, Hintergründen und Interviews für Print, Online und Apps versorgen.

Der 46-jährige John arbeitet bereits seit 18 Jahren für die (NP). In Hannover war er unter anderem Lokalchef, Leiter der City‐ und Kulturredaktion sowie des Expo‐Büros. Krüger wurde bereits 1995 in die Chefredaktion der Neuen Presse berufen. 2009 und 2010 gewannen John und Krüger gemeinsam den Konrad‐Adenauer Journalistenpreis.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige