Website des Jahres: Abstimmung läuft

Publishing Die Abstimmungsphase läuft: Seit vergangener Woche können alle Nutzer die Website des Jahres wählen. Bisher wurden bereits knapp 80.000 Stimmen abgegeben. Insgesamt gibt es 22 Kategorien darunter "Nachrichten und Information" sowie "Fernsehen und Radio". Nominiert sind dabei fast alle bekannten deutschsprachigen Seiten. Im Vorjahr gingen die Preise in diesen Kategorien die Seite der Tagesschau sowie an die von ZDF und N24.

Werbeanzeige

Alle Nominierten sind unter websitedesjahres.de einsehbar. Dort findet auch die Abstimmung statt. Notwendig ist lediglich die Angabe eines Namens und einer E-Mail-Adresse. Die Nutzer werden zudem gebeten die gewählte Seite in drei Aspekten zu bewerten, da neben den "beliebtesten" auch die "besten" Seiten ausgezeichnet werden.
Die Abstimmung läuft noch bis zum 2. November. Die Gewinner sollen Ende November oder Anfang Dezember bekannt gegeben werden. Neben den genannten Karegorien gibt es die Rubriken Auto, Bildung, Dating, Finanzen, Freizeit und Reisen, Communities, Gesundheit und Wohlbefinden, Karriere, Mobile Websites, Öffentlicher Dienst, Shopping, Spiele, Sport, Suchen und Finden, Telekomunikation, Unterhaltung, Vergleich, Wetter und Verkehr, Wohltätigkeitsorganisationen, sowie Wohnungswesen und Interieur.
In allen Kategorien werden die beste und beliebteste Seite ausgezeichnet, zudem gibt es noch den Kategorie-übergreifenden Sieger, der den Titel "Website des Jahres" verliehen bekommt.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige