MDS: Froben neuer Geschäftsführer in Köln

Publishing Philipp M. Froben wird neuer Verlagsgeschäftsführer bei M. DuMont Schauberg. Der 46-Jährige folgt auf Stefan Hilscher, der im Mai die Geschäftsführung der Verlagstochter Presse- und Medienhauses Berlin (Berliner Verlag) übernommen hat. Froben kommt aus Bamberg von der Mediengruppe Oberfranken und kümmerte sich dort um die Geschäftssparten Zeitungsverlage, Buch- und Fachverlage sowie Redaktionen. Der Wechsel von Bamberg nach Köln soll spätestens zum 28. Februar 2013 erfolgen.

Werbeanzeige

„Mit Philipp M. Froben haben wir einen engagierten und innovationsfreudigen Medienmanager für unser Kölner Stammhaus gewinnen können“ erklärte der MDS-Vorstand: „Sein Sinn für die digitale Welt und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder verbinden sich mit einer hohen Kompetenz im klassischen Zeitungsgeschäft.“

Im Stammhaus des Verlages wird sich der Froben, der bereits zweimal auch schon für die Berliner Zeitung gearbeitet hatte, um die Geschicke des Kölner Stadt-Anzeiger, der Kölnische Rundschau und Express kümmern. Die weiteren Geschäftsführer in der Domstadt sind Karl-Heinz Goßmann (Finanzen, Verwaltung) und Thomas Preuß (Technik).

Neben der strategischen Web-Ausrichtung muss sich der 46-Jährige Marketing-Experte, dessen berufliche Laufbahn bei der Werbeagentur Schenzinger begann um den schleichenden Auflagenverlust des Express kümmern. Innerhalb der vergangenen zwölf Monate verlor das Boulevard-Blatt im Gesamtverkauf sieben Prozent (Auflage: 142.563).

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige