Manager-Magazin renoviert sein Layout

Publishing Die Spiegel-Gruppe renoviert sein Wirtschaftsmagazin: In der Ausgabe vom kommenden Freitag (21. September) präsentiert sich das Manager Magazin in einem komplett überarbeiteten Layout. So soll sich das Business-Heft nun noch klarer und sachlicher präsentieren. Zum einen wurde das Seitenlayout aufgeräumt, andererseits werden die längeren Textstrecken jetzt auch durch einen verstärkten Einsatz von Zusatzelementen wie Grafiken, Textstkästen und Tabellen ergänzt.

Werbeanzeige

„Das neue moderne Design ist eine konsequente Weiterentwicklung des Heftes. Das klare, sachliche Layout unterstreicht unseren qualitativ anspruchsvollen Wirtschaftsjournalismus und unterstützt die Lesefreundlichkeit“, erklärt Chefredakteur Arno Balzer.

Entwickelt wurde das neue Layout von Tana Wilde, der langjährigen Art-Directorin des Manager Magazins. Neben dem gedruckten Heft wurde auch die digitale Ausgabe angepasst.

Das Manager Magazin kommt zur Zeit auf einen Gesamtverkauf von 106.456 Exemplare. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Minus von drei Prozent. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre verloren die Hamburger allerdings 18 Prozent ihrer Auflage.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige