Twitter mit neuem Profil und neuer iPad-App

Publishing Der Kurznachrichtendienst Twitter hat für die Profilseiten seiner Nutzer ein neues Design veröffentlicht. Die Veränderungen sind jedoch nicht gravierend. Auf den neuen Profilen können die Nutzer nun ähnlich wie auf Facebook ein Panorama-Bild einfügen. Die persönlichen Seiten sollen nun auf allen Endgeräten gleich aussehen. Dafür hat Twitter auch seine iPad-App von Grund auf neu programmiert.

Werbeanzeige

"Die neuen Profile helfen dabei, Menschen über ihre Bilder besser kennenzulernen", schreibt Twitter im Firmenblog. Konkret geht es um Panorama-Bilder, die künftig jedes Profil zieren können und vom Nutzer selbst hochgeladen werden. So soll das Profil mehr Wiedererkennungswert erhalten, denn das Bild wird sowohl in der Web-Ansicht als auch in den offiziellen Twitter-Apps für Android, iPhone und iPad zu sehen sein.
Davon unberührt bleibt das Hintergrund-Bild, das weiterhin für die Webansicht individuell verändert werden kann. Beim Update wurde zudem das Profil etwas aufgeräumt. Die Follower-Daten sind nun nebeneinander, nicht untereinander. Das Profilbild rückt in die Mitte. Auch die Kurz-Biografie und Ortsangabe sind auf dem Panorama-Bild positioniert.
Eine weitere Neuerung: Twitter hat seine iPad-App einem Update unterzogen. Laut dem Konzern wurde sie von Grund auf neu erstellt. Und das merkt man: Die Anwendung ist nun sehr nah an der Webansicht. Statt in mehreren Spalten öffnen sich Medieninhalte nun innerhalb der Timeline. Suchanfragen können nicht mehr gespeichert werden.
Vor allem Nutzer, die mehrere Twitter-Accounts von ihrem iPad aus bedienen, werden sich ärgern. Der Wechsel zwischen den Konten fällt deutlich komplizierter aus als bisher. Bislang waren die in der Navigation untereinander sortiert, und der Nutzer konnte mit einem einzelnen Klick zwischen ihnen wechseln. Nun muss er erst das eigene Profil ansteuern, von wo aus sich die einzelnen Accounts anwählen lassen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige