Neue Talent-Show für Thomas Gottschalk in der ARD?

Fernsehen TV-Entertainer Thomas Gottschalk soll mit der ARD über eine Samstagabend-Show verhandeln. Dies berichtet die BZ am Sonntag. Eine WDR-Sprecherin sagte gegenüber der Zeitung: "Wir sind weiterhin in Gesprächen mit Thomas Gottschalk." Währenddessen kritisiert Frank Elstner den TV-Moderator.

Werbeanzeige

Elstner, der die Sendung "Wetten, dass…?" in den 80ern entwickelt und moderiert hatte, ärgert sich darüber, dass sein Nachfolger Gottschalk die Show als "abgenagten Knochen" bezeichnete. "Immerhin hat sie ihn zum Multimillionär gemacht", sagte er dem Spiegel. Wenn Gottschalk Weltstars zu Gast in der Sendung hatte, habe er ihnen oft keine vernünftigen Fragen gestellt. Elstner:  "Es reicht nicht, Lady Gaga einzuladen – man muss sich auch auf sie vorbereiten. Bei Thomas wirkt es immer so, als müsse sich ein Moderator nicht anstrengen".

Elstner will künftig an der Journalisten-Akademie der Axel Springer AG Moderatoren ausbilden. Bei der neuen Gottschalk-Sendung soll es sich um eine Talentshow handeln, berichtet derweil die BZ am Sonntag. 

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige