Greatest: Neues Stadtmagazin für Berlin

Publishing Der Intro-Verlag hat mit Greatest ein neues Magazin für Berlin auf den Markt gebracht. Die erste Ausgabe des Gratis-Produkts erschien am 1. September. Neben einer monatlichen Druckausgabe gibt es eine wöchentliche iPad-Ausgabe und einen Web-Auftritt.

Werbeanzeige

"Der Greatest präsentiert im kompakten A3-Format alles wissenswerte rund um das Veranstaltungs- und Nachtleben der Hauptstadt", schreibt Intro "in eigener Sache". Greatest erscheint mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren im der Print-Version. Geplant ist eine monatliche Erscheinungsweise, jedoch nur zehn Ausgaben im Jahr. Erhältlich ist das Gratis-Magazin in 300 Auslagestellen in der gesamten Stadt.
Ergänzt wird das Angebot durch eine wöchentlich aktualisierte iPad-Ausgabe und einer Webseite. In Kürze soll zudem eine Smartphone-App folgen. Schwerpunkte des Berlin-Magazins sind in allen Ausspielkanälen vor allem Konzerte, sonstige Veranstaltungen und Kino.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige