stern bringt Facebook-Ratgeber als Webmagazin

Publishing Eine multimediale Facebook-Schule: Für alle, die beim Social Network noch Bedenken haben, ob der Einstieg ins weltgrößte Netzwerk auch wirklich lohnt, hat der stern einen interaktiven Ratgeber entwickelt. Der Fokus liegt bei "Facebook, aber sicher!" darauf, wie Eltern ihre Kinder schützen können.

Werbeanzeige

"Wir sind als Redaktion selbst auf Facebook aktiv und berichten als Journalisten kritisch darüber", erklärt stern.de-Chefredakteur Frank Thomsen. "Facebook macht Spaß, stellt seine Nutzer aber auch vor neue Fragen. Mit unserem Ratgeber wollen wir Nutzern und Anfängern eine einfache Hilfestellung geben, mit der sie sich auf Facebook schnell zurechtfinden können, um die Vorteile des Netzwerks sicher zu nutzen." 

Das Webmagazin verspricht, den Nutzer in sieben Video-Tutorials und mit zahlreichen illustrierten Texten dafür fit zu machen, wie sich ein Konto eröffnen lässt, wie man möglichst sicher postet, teilt oder chattet.
Der Facebook-Ratgeber ist ein auf HTML-5-Basis programmiertes Webmagazin und kostet 1,79 Euro.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige