1 Euro-Hefte und Goodies als Kiosk-Turbos

Publishing Mit Sonderpreis-Aktionen und beigelegten DVDs, CDs, Sonderheften oder Mascara haben sich verschiedene Zeitschriften die ersten Plätze im MEEDIA-Kiosk-Check gesichert. People-Magazin in verkaufte sich für 1 Euro beispielsweise so gut, dass es den ersten Platz belegt, Heim und Welt folgt mit einer ähnlichen 1-Euro-Aktion dahinter, Mädchen katapultierte sich mit beigelegtem Mascara nach vorn. Abseits der Sonderaktionen interessierten vor allem Katie Holmes und der anstehende Bundesliga-Start.

Werbeanzeige

Da der Kiosk-Check in den beiden vergangenen Wochen urlaubsbedingt ausgefallen ist, kümmern wir uns diesmal gleich um die IVW-Heftauflagen von drei Wochen. Daher belegt in auch gleich die beiden ersten Ränge, Heim und Welt die Plätze 3, 5 und 6. Der Hauptgrund für den Erfolg der beiden Magazine dürfte der Sonderpreis von 1 Euro sein, nicht unbedingt die Titelthemen. Ähnliches gilt für die vielen Beilagen: Neben Mädchen kam die Super illu mit einer Kinder-Kino-DVD und einer CD der Band City nach vorn, die Für Sie mit einem Extra-Heft "60 schnelle Sommer-Frisuren", Tina und Neue Post mit Teilen der Auflage beigelegten Specials "tina Garten & Leute" und "Neue Post Royal".

Ohne Sondereffekte waren vor allem die Frau mit Herz, die Gala und Focus Money stark: Die Frau mit Herz titelte "Charlene und Albert: Das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe", Gala "Katie Holmes: Endlich ich!" und Focus Money "Früher in Rente …So geht’s". Neben der Gala und in punktete auch OK! mit Katie Holmes als Titelheldin – Platz 19 für das People-Magazin. Auch die Vorfreude auf die neue Bundesliga-Saison beflügelt die Kiosk-Auflagen: der kicker findet sich einmal in der Top 20, die Sport Bild zweimal – einmal dank Extra-Heft "Die neue Bundesliga" und einmal mit dem Titel "Die neuen Sammer-Bayern".

Ganz hinten findet sich der Focus: Das Titelthema "Albtraum Einbruch" interessierte nur 88.866 Kiosk-Käufer – rund 22% weniger als im 3- bzw. 12-Monats-Durchschnitt des Magazins. Die Superillu 29/2012 folgt mit "Ein Sachse begeistert die Bayern – Das Sammer-Märchen" dahinter, Meine Familie & ich floppte ebenso, wie die Freundin und ein weiterer Focus. Neben dem Focus und Focus Money ist auch die Bravo zweimal in der Flop 20 vertreten – sie kommt einfach nicht aus dem Auflagenloch.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige