VG WORT schüttet noch im August aus

Publishing Die VG Wort wird im August endlich mit der diesjährigen Hauptausschüttung beginnen. Das hat der Vorstand der VG WORT in einer außerordentlichen Sitzung am heutigen Dienstag einstimmig beschlossen. Die Ausschüttung an Autoren und Verlage soll entsprechend den geltenden Verteilungsplänen der VG WORT durchgeführt werden. Aber es könnte Rückforderungen geben.

Werbeanzeige

Die diesjährige Hauptausschüttung hatte sich verzögert, da erst noch die Auswirkungen eines Urteils des Landgerichts München vom 24. Mai 2012 überprüft werden mussten. Vor Gericht hatte ein Autor erstrittenen, dass sein Verlag seinen Anteil an den Tantiemen nicht behalten dürfe. Gegen das Urteil hat die VG WORT Berufung eingelegt
Die Ausschüttung wird daher unter Hinweis auf mögliche Rückforderungen für den Fall, dass die Entscheidung des Landgerichts München I bestätigt werden sollte, erfolgen. Mit der Ausschüttung können Überweisungsempfänger mit Beginn der letzten Augustwoche rechnen, Scheckempfänger einige Tage später.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige