iPhone 5: Telekom beginnt mit Vorverkauf

Publishing Wie in der DDR: Wer nicht mehr abwarten will, bis das iPhone 5 endlich in den Handel kommt und sich nicht um die besten Plätze in den Warteschlangen vor den einschlägigen Stores prügeln will, hat jetzt die Chance auf ein “Premieren-Ticket”. Jedes Jahr bietet die Telekom Apple-Fans damit die Chance, in den ersten Tagen nach Verkaufsstart auch ein Smartphone zu bekommen. Für Deutschland scheint der Launch Ende September immer wahrscheinlicher.

Werbeanzeige

Es gilt die Regel: First come, first served. Je früher Sie sich vormerken lassen, desto früher können Sie mit einer Belieferung rechnen und müssen sich in keiner Schlange anstellen. Das behauptet zumindest die Telekom. Angemeldete Nutzer bekommen das Gerät nach Hause geliefert.

Der Haken: Die Aktion gilt zwar für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. Allerdings verpflichten Sie sich mit Einlösen des Premieren-Tickets dazu, den bestehenden Vertrag zu verlängern oder einen Neuvertrag abzuschließen.
Die Tickets sind sowohl online als auch in den Telekom-Shops und über die Hotline erhältlich. Die Aktion startet am Dienstag. Wichtig: Der Vormerkungsservice ist unverbindlich. Meldet man sich für die Aktion an, bekommt man ein Ticket zugesandt, das sich online sowie in den Shops einlösen lässt.

Auf der Sonderseite schreibt die Telekom zwar nur, dass Kunden “beim Vermarktungsstart eines neuen Smartphones als Erstes bedient” würden, nennt aber kein spezielles Modell. Allerdings erklärte eine Sprecherin gegenüber dem Focus, dass es sich um das nächste iPhone handeln würde.

Glaubt man den aktuellen Gerüchten, stellt Apple am 12. September die nächste Smartphone-Generation vor. Der Verkaufsstart wäre dann am 21. September. In den USA hätte der Mobilfunkriese AT&T für diesen Zeitraum eine Urlaubssperre verhängt und mit Mitarbeiter-Schulungen begonnen, berichten die Techblogs iMore und BoyGeniusReport übereinstimmend. Frühere Produktstarts zeigten, dass Deutschland neben den USA zu den bevorzugten Ländern für den ersten Rollout zählen. Damit wäre ein Verkaufsstart Ende September sehr wahrscheinlich.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige