G+J verkauft 100.000 Hefte von viva!

Publishing Starker Start des Magazin-Piloten viva! - die neue Zeitschriftenmarke aus der stern-Familie hat rund 100.000 Exemplare verkauft. Damit wurden die Erwartungen des Medienhauses Gruner + Jahr deutlich übertroffen. Die Zeitschrift war erstmals am 26. April zum Copy-Preis von 3,90 Euro erschienen und ist für Frauen wie Männer über 50 konzeptioniert und thematisiert laut Verlag "die neugewonnene Freiheit und die dazugehörigen Lebensperspektiven". Das zweite Heft erscheint am 27. September.

Werbeanzeige

Auch diese Folgenummer trägt offiziell das Label "Markttest", doch die Aussichten auf die im Erfolgsfall angepeilte monatliche Erscheinungsweise sind durch die jetzt vorliegenden Zahlen gut. Thomas Osterkorn, Chefredakteur des stern und von viva! ist mit dem bereits Erreichten sehr zufrieden: "Dass die Generation 50 plus Qualitätsjournalismus aus ihrer Lebensperspektive zu schätzen weiß, daran haben wir fest geglaubt. Dass wir bereits mit der ersten Ausgabe eine solche Auflage erreichen, ist einfach großartig. Die zweite Ausgabe von viva!, die am 27. September erscheint, wird bereits Erfahrung aus der Marktforschung zu unserem Piloten umsetzen. Ich freue mich auch persönlich sehr über den Erfolg, weil ich die wachsenden Ansprüche dieser Generation an den Markt sehe und wir sie im Bereich Journalismus beantworten können."
Auch Thomas Lindner, Geschäftsführer der G+J Verlagsgruppe Agenda, ist von der Resonanz auf die ohne große Werbe-Kampagne gestartete Zeitschrift beeindruckt: "viva! hat den Vorstoß in eine Zielgruppe geschafft, die anspruchsvoll, gebildet und einkommensstark ist, weil das Magazin die Lebensperspektive der Leser einnimmt und journalistisch weiterentwickelt. Dieser Erfolg ist eine tolle Bestärkung für das Team."
Beim Launch im April hatte MEEDIA dem Zeitschriften-Projekt bereits ein großes Potenzial am Lesermarkt attestiert; die damalige Blattkritik ist hier nachzulesen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige