Google will Frommer’s travel brand kaufen

Publishing Google will für einen nicht näher genannten Preis das zu John Wiley & Sons gehörige Frommer's travel brand kaufen. Das berichtet das Wall Street Journal. Der Deal gilt als so gut wie fix. Unklar ist noch, wie Google mit dem Neuerwerb verfahren will. Zwei Optionen stehen im Raum.

Werbeanzeige

Denkbar ist, dass Google weiterhin Frommers Reiseführer drucken lässt. Es wird aber auch darüber spekuliert, ob Google die Reise-Informationen in sein bestehendes Angebot einbindet oder ein neues Portal mit den Inhalten füllt und auf das Print-Geschäft gänzlich verzichtet. Der bisherige Eigner John Wiley & Sons hatte bereits im März angekündigt, Frommer’s travel brand verkaufen zu wollen, da es nicht länger zur Firmenstrategie passe.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige