Pay-TV-Pläne: P7S1 in Gesprächen mit Hollywood-Studios

Fernsehen ProSiebenSat.1 hat offenbar ins Auge gefasst, einen Pay-TV-Kanal für Kinoklassiker und Kultserien an den Start zu bringen. Das berichtet Kai-Hinrich Renner in seiner Medienkolumne im Hamburger Abendblatt. Wie aus Münchner Medienkreisen zu verlauten sei, sei die Sendergruppe bei Warner und Universal bereits vorstellig geworden.

Werbeanzeige

Noch sei nicht abzusehen, ob die Anstrengungen auch von Erfolg gekrönt sind. Das Unternehmen will sich zu den Plänen nicht äußern.

Mehr zum Thema

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige