Economist: Facebook-Hype mit Merkel-Titel

Publishing Vielen Experten gilt The Economist als beste Zeitschrift der Welt. Mit dem aktuellen Cover hat die britische Redaktion unter Beweis gestellt, dass sie diesen Ruf zu Recht hat. "Tempted, Angela?" lautet die Frage auf der Titelseite, zu sehen ist die Bundeskanzlerin mit einer "streng vertraulichen" Anleitung: "How to break up the Euro". Nur zwei Stunden nachdem das Cover bei Facebook online ging, hatte es bereits mehr als 1.750 "Likes" und über 100 Leserkommentare geerntet.

Werbeanzeige

Mediales Gesamtkunstwerk bis ins Detail: Der Economist liest Merkels Gedanken

Dabei ist die Ausgabe am Kiosk noch gar nicht erhältlich; der Verkauf startet erst am Samstag. Doch schon jetzt ist das Cover mit der Fotomontage, die Angela Merkel in ratloser Denkerpose zeigt, ein Viral-Hit, der bei Facebook mehr als 650 Mal "geteilt" wurde – kostenlose Werbung für das Printmagazin.

Zum Vergleich: Der aktuelle stern-Titel mit dem web-affinen und plakativen Titel "i-solation – immer online, aber sprachlos" kommt auf der Facebook-Präsenz nach sechs Stunden auf 110 "Likes" und 23 Kommentare und wurde zu diesem Zeitpunt 31 Mal von Lesern "geteilt". Der Spiegel-Titel mit Hermann Hesse (plus Stinkefinger), der bereits seit vergangen Sonntag online ist, kommt nach fünf Tagen auf bescheidene 201 "Likes" und 34 – zum Teil sehr kritische – Kommentare.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige