Wenig Zuschauer für die neue „Pyramide“

Fernsehen Ein bisschen Psycho hilft bei den Quoten – zumindest im ZDF, wo der TV-Psychothriller "Ungesühnt" am Montagabend 4,85 Mio. Zuschauer und 16,0 % Marktanteil erreichte und auf Platz 6 in den Tages-Charts vorrückt. Bei ZDFneo feierte die Neuauflage der "Pyramide" ihren Einstand, natürlich vor deutlich kleinerem Publikum. Also: sehr viel deutlich kleinerem. Gerade mal 90.000 sahen den Auftakt. Im Ersten knackt Olympia derweil fast die 8-Mio.-Marke – aber eben nur fast.

Werbeanzeige

Der Montag im Gesamtpublikum: 
Exakt 7,99 Mio. Zuschauer weist das Erste für das "Olympia-Telegramm" ab viertel nach zehn aus, allerdings waren die nur von kurzer Dauer. Das eigentliche Quotenkrönchen gebührt der Leichtathletik, deren Übertragung nach der "Tagesschau" (6,18 Mio.) über fast zwei Stunden nämlich auch sehr gute 7,21 Mio. sehen (24,4 %). Hervorragende Werte erzielte auch Boxen ab halb elf (6,35 Mio. und 28,9 %). Mehr als 4 Mio. Zuschauer hatten am Montag außerdem Wasserspringen ab 23 Uhr (4,76 Mio.) sowie Gewichtheben (4,24 Mio.) und Turnen (4,0 Mio.) am Abend eingeschaltet. Das Nachrichten-Duell "Tagesthemen" vs. "heute journal" entschied das Erste für sich (mit 4,0 zu 3,22 Mio.), auf Platz 18 folgt die stärkste RTL-Sendung, die diesmal "Einsatz in 4 Wänden – Spezial" heißt. 3,14 Mio. sahen zu (10,5 % Marktanteil). Nur geringfügig Zuschauer weniger hatte am Vorabend "RTL aktuell" (3,12 Mio.). Das "Extra Spezial" holte nach 22 Uhr noch 2,99 Mio. Zuseher vor den Bildschirm.
Auch in der zweiten Woche ist Sat.1 mit seinem Serienwiederholungsprogramm kein großer Erfolg vergönnt: "Danni Lowinski" kommt in der Doppelfolge nicht über 1,13 und 1,26 Mio. hinaus. Mit 1,45 und 1,49 Mio. schlägt sich Pro Sieben mit "Fringe" nur geringfügig besser. Und um die Sendergruppe komplett zu machen: Bei Kabel 1 interessierten sich am Abend 0,85 Mio. für "Rob-B-Hood". Vox und RTL II ergeht’s zur gleichen Zeit deutlich besser. "CSI: NY" schaffte ab 20.15 Uhr einmal 1,84 Mio. und einmal 1,98 Mio. Zuseher. Die "Wollnys" kommen zunächst auf 1,32 Mio. bevor die zweite Folge Zuschauer abgeben muss (1,05 Mio.)

Der Montag bei den 14- bis 49-Jährigen:
In der jungen Zielgruppe gelingt es "GZSZ", der ARD und ihrem Olympia-Programm bereits den siebten Platz in der Top 10 streitig zu machen, dank 1,62 Mio. am Vorabend. (Und eingeklemmt zwischen "Tagesschau" mit 1,74 Mio. und "Tagesthemen" mit 1,6 Mio.). Gleich danach folgt "Einsatz in 4 Wänden – Spezial", das aber trotz 1,49 Mio. Zusehern nicht über 12,8 % hinauskam. "Extra spezial: Jenke im Land der 200-Kilo-Frauen" steigerte sich zumindest auf 13,7 % – Platz 15. Damit hat sich’s dann aber auch schon wieder mit der Olympia-Konkurrenz. Wie im Gesamtpublikum war das übrigens späte "Olympia Telegramm" meistgesehene Sendung (3,1 Mio.). Leichtathletik verfolgten 2,73 Mio. Junge (23,5 %), Boxen 2,26 Mio. und Wasserspringen 1,78 Mio.
Welche Flops hätten Sie jetzt gerne zuerst referiert? Beginnen wir doch einfach bei Sat.1, dort ist man die niedrigen Werte gerade gewöhnt und braucht im jungen Publikum mit "Danni Lowinski" keine Überraschungen fürchten: 5,4 und 6,2 % waren am Abend drin, mehr als 0,75 Mio. hatten nicht eingeschaltet. Bei "Planetopia" geht’s nachher im selben Sediment weiter (5,3 %). Pro Sieben macht Pause von seiner Olympiaresistenz – Grund ist das weiterhin schwache "Fringe", das 1,04 und 1,08 Mio. sahen (9,4 % und 8,9 %), wobei "Supernatural" später sogar auf 6,8 % rutscht. Vox kann diesmal nicht so recht mithalten, wobei 7,6 und 8,4 % für "CSI: NY" keine schlechten Werte für den Sender sind. Bei RTL II starten "Die Wollnys" mit starken 8,7 % in den Abend, landen aber mit Folge 2 bei 6,0 %. Das ist aber immer noch besser als "Rob-B-Hood", der/die/das für Kabel 1 wenig sensationelle 4,9 % Marktanteil holt. Mit genau 1,0 % Marktanteil im jungen Publikum (und 70.000 Zuschauern) ist für "Die Pyramide" bei ZDFneo zwar ein ordentlicher Start gelungen, aber auch noch Steigerungspotenzial da – spätestens wenn sie in Kürze am Nachmittag im ZDF-Hauptprogramm anläuft. "Inspector Barnaby" holte am Abend bei ZDFneo 1,5 %.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige