Köckritz bringt Automagazin Ramp nach Polen

Publishing In Polen erscheint die erste Lizenzausgabe des Autokulturmagazins Ramp. Dazu schloß der Reutlinger Red Indians Publishing Verlag einen Kooperationsvertrag mit dem Warschauer Verlag Paleface Publishing. Ramp polska erscheint vier Mal jährlich. Chefredakteur wird Piotr R. Frankowski, der seit über 20 Jahren als Automobil-Journalist tätig ist und als Chefredakteur schon vier verschiedene Autozeitungen und Magazine führte, zuletzt die polnische Ausgabe Top Gear führte.

Werbeanzeige

„Ich freue mich, dass wir für unsere erste Lizenzausgabe den Verlag Paleface Publishing als Kooperationspartner gewinnen konnten“, kommentiert Michael Köckritz, Herausgeber und Chefredakteur von Ramp. „Mit Chefredakteur Piotr R. Frankowski haben wir einen erfahrenden Autospezialisten, der auch über internationales Renommée verfügt.“

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige