Burda: Focus und Bunte ziehen schrittweise zusammen

Publishing Hubert Burda Media schafft in Berlin-Mitte ein gemeinsames Zuhause für die Hauptstadtbüros von Focus und Bunte sowie der Verlagsgruppe Berlin mit SuperIllu und Guter Rat und das zu Burda Intermedia Publishing gehörende Unternehmen STARnetONE. Der Zusammenzug soll schrittweise bis 2014 erfolgen. Der Anfang macht der Focus, der seine wachsende Hauptstadt-Redaktion am Potsdamer Platz ansiedelt.

Werbeanzeige

„Wir haben unsere journalistische und unternehmerische Präsenz in der Hauptstadt zuletzt deutlich verstärkt und damit der Bedeutung Berlins Rechnung getragen", erklärt Burda-Vorstand Philipp Welte. "Die Bündelung unserer Berliner Einheiten im Laufe der nächsten Jahre ist einerseits ein Schritt des noch stärkeren Zusammenwachsens und Zusammenhalts unseres Unternehmens, andererseits auch strategisches Signal, dass wir in Deutschland neben Offenburg, München und Hamburg auch Berlin als einen weiteren Standort für Hubert Burda Media entwickeln wollen."

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige