Bunte.de schaltet Web-Kommentare ab

Publishing Bunte.de, das Online-Angebot von Burdas People-Magazin, hat die Möglichkeit Artikel zu kommentieren vorerst abgeschaltet. Auf der Website heißt es dazu: “Da einzelne User die Kommentarfunktion in der letzten Zeit als Forum zur Verbreitung unangebrachter Inhalte nutzten, sehen wir uns nicht in der Lage, dieses Feature in seiner aktuellen Form anzubieten. Nach Auskunft von Bunte.de-Chefredakteur Jürgen Bruckmeier handelte es sich um Kommentare mit rechtsextremen Inhalten.

Werbeanzeige

Vor allem nachts seien solche Kommentare von einzelnen Nutzern veröffentlicht worden. Die Bunte.de-Redaktion schreibt: “Es ist ein Schritt, der uns nicht leichtfällt, weil wir unsere aktive Community sehr schätzen und uns der Austausch der User untereinander wichtig ist. Mit Freude haben wir die regen Diskussionen zu unseren Themen verfolgt. Von lustig bis hitzig – alles war dabei.”

Laut Bunte.de-Chef Bruckmeier soll die Kommentarfunktion möglichst schnell wieder online gehen. Derzeit werde eine technische Möglichkeit geprüft, Kommentare vor der Veröffentlichung zu kontrollieren.   

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige