Döpfner als Dr. med. im neuen Schweiger-Film

Fernsehen Dr. Döpfner tauscht seinen Anzug gegen einen weißen Ärztekittel – für kurze Zeit und nur im Kino. Denn der Springer-Chef hat einen Gastauftritt in Til Schweigers neuem Film "Schutzengel". In dem Film spielt er einen Chirurgen und sei etwa zwei Sekunden im Bild, heißt es bei Springer auf Nachfrage. Wie es zu dem Gastauftritt des Verlags-Chefs kam? Der Medienmanager und der Schauspieler seien befreundet. Der Einsatz am Set soll sich jedoch eher zufällig ergeben haben.

Werbeanzeige

"Schutzengel", der am 27. September in die Kinos kommt, soll ein "emotionaler Actionthriller" sein. Neben Schweiger spielen u.a. Herbert Knaup, Hannah Herzsprung und Moritz Bleibtreu. Den Plot beschrieb Stern.de folgendermaßen: "Ein ehemaliger Elitesoldat (100 Prozent Schweiger) soll ein Waisenmädchen (beeindruckend: Schweigers 15-jährige Tochter Luna) beschützen, das die einzige Zeugin eines schrecklichen Verbrechens ist. Auf der Flucht vor Profikillern und anderen Söldnern werden der verbitterte Veteran und das Mädchen ohne Kindheit Freunde."

"Schutzengel" soll Schweigers Statement zum Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr sein. 

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige