ZDF: Hilde Gerg fällt Sparkurs zum Opfer

Fernsehen Die langjährige Wintersport-Kommentatorin Hilde Gerg wird nach 2013 nicht mehr für das ZDF arbeiten. Das ZDF erklärte gegenüber dem Focus, aufgrund des durch die Gebührenkommission KEF verordneten Sparkurses auf die Zusammenarbeit mit der Olympiasiegerin verzichten zu müssen.

Werbeanzeige

Gerg wird demnach 2013 in Schladming zur Weltmeisterschaft das letzte Mal für das ZDF vor der Kamera stehen. Wie von der KEF erwartet, muss der Sender in den kommenden vier Jahren 75 Millionen Euro einsparen. 

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige