WiWo startet Redaktionsblog Betriebssystem

Publishing Noch muss das neue Blog erst einmal mit Leben gefüllt werden, aber ein Anfang ist schon einmal gemacht. Die Wirtschaftswoche startet ein neues Blog, dass aus dem Inneren des Business-Magazins berichten will. Zum Start stellt die Web-Chefredakteurin Franziska Bluhm erst einmal den Brief online, mit dem sich Print-Chef Roland Tichy in den Sommerurlaub verabschiedet. In […]

Werbeanzeige

Noch muss das neue Blog erst einmal mit Leben gefüllt werden, aber ein Anfang ist schon einmal gemacht. Die Wirtschaftswoche startet ein neues Blog, dass aus dem Inneren des Business-Magazins berichten will. Zum Start stellt die Web-Chefredakteurin Franziska Bluhm erst einmal den Brief online, mit dem sich Print-Chef Roland Tichy in den Sommerurlaub verabschiedet.

In dem neuen Blog, der auf den schönen Namen Betriebssystem hört, will die WirtschaftsWoche schreiben, „was sie bewegt, interessiert und wo Sie uns finden“. Wichtigstes Thema ist dabei offenbar stets die Frage: „Wie entwickeln wir uns weiter?“.

Eine dieser Weiterentwicklungen ist unter anderem, dass Bettina Röhl jetzt eine neue Kolumne bei Wiwo.de gestartet hat. Bei Wirtschaftswoche Online streitet sie nun jeden Dienstag für „mehr Ehrlichkeit und weniger Ideologien in der Wirtschaft“.

Die Hoffnung, dass es sich bei dem Projekt nicht um eine Totgeburt handelt, dürfte nicht allzu schnell zerstört werden. Denn im Gegensatz zu den meisten anderen Magazinen hat die Wiwo bereits eine lebendige und vor allem alte Blog-Kultur. Beispiele hierfür sind das Tech-Blog Kroker’s Look @ IT oder Sebastians Matthes Notizen aus der Medienwelt.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige