Anzeige

Susanne Bömmel leitet Kommunikation von Madsack

Die Burda-Pressesprecherin Susanne Bömmel wird neue Chefin der Unternehmenskommunikation der Madsack Mediengruppe. Sie übernimmt den Posten zum 1. November. Bisher hatte die Kommunikatorin Yvonne von Stempel die Öffentlichkeitsarbeit der Hannoveraner erledigt.

Anzeige

Bömmel war seit 2009 stellvertretende Leiterin der Konzernkommunikation und kümmerte sich im Tagesgeschäft um PR, Corporate Media, Corporate Affairs und Events. Sie führte u.a. einen Social Media Newsroom bei Burda ein. Zuvor hatte die ehemalige Journalistin das Digitalgeschäft von Burda betreut und die Kommunikation der DLD-Konferenz sowie der Bambi-Verleihung aufgebaut.
Vor wenigen Wochen wechselte der bisherige Burda-Chefkommunikator Nikolaus von der Decken als Leiter zur Journalistenschule des Unternehmens nach Offenburg. Doch nicht Bömmel wurde als dessen Nachfolgerin auserkoren, sondern Silke Trösch, die von Kraft Foods zu dem Medienkonzern wechselte.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige