Bauer: v. Dahle übernimmt Web-Vermarktung

Marketing Bei der Bilanz-PK am Ende des vergangenen Jahres rief das Top-Management von Bauer das Jahr 2012 zum Jahr des digitalen Wandels aus. Mit viel Offensivkraft soll der Verlag fit für die Herausforderungen des digitalen Wandels gemacht werden. In der ersten Jahreshälfte passierte erst einmal relativ wenig. Allerdings sollen bald die ersten neuen Mobil-Angebote kommen, und zudem baut Bauer nun schon einmal seine Online-Vermarktung um. So übernimmt Marco von Dahle ab sofort die Leitung dieses Bereichs.

Werbeanzeige

Sein Vorgänger, Rolf Stürenburg, hat offenbar das Unternehmen verlassen.

Der 39-Jährige soll vor allem „die crossmediale Vermarktung des Digitalgeschäfts weiter ausbauen“. Von Dahle kommt von der Tomorrow Focus Media GmbH, wo er als Head of Sales die Vermarktung des Online- und Mobile-Portfolios für die Nielsen-Gebiete I und V-VII verantwortete.

Seine Ausbildung absolvierte er allerdings bereits bei der Bauer Media Group. 2004 wechselte er dann zur Verlagsgruppe Milchstraße, die kurze Zeit später von Burda übernommen wurde.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige