Suchmaschine MetaGer bietet Google mit Yandex Paroli

Publishing Die russische Suchmaschine Yandex ist ab sofort in die deutsche Suchmaschine MetaGer.de integriert. MetaGer aggregiert Suchergebnisse verschiedener Anbieter – und verzichtet auf Google-Ergebnisse, um eine "unabhängige Alternative" zur US-Suchmaschine anzubieten. Mit Yandex im Rücken soll MetaGer nun "erstklassige Suchergebnisse" liefern.

Werbeanzeige

Metager wurde im Rechenzentrum der Leibniz-Universität Hannover entwickelt. Dessen Leiter Wolfgang Sander-Beuermann ist auch Vorsitzender des Vereins Suma, der sich für freien Wissenszugang einsetzt. Das Quasi-Monopol von Google ist dem Verein schon länger ein Dorn im Auge. MetaGer integriert rund 50 große und kleine Suchmaschinen: "Wer Google misstraut, etwa, weil ihm von dort mehr und mehr eigene Angebote als Top-Ergebnisse präsentiert werden, hat jetzt eine unabhängige Alternative", sagt Sander-Beuermann.
Yandex ist die führende Suchmaschine in Russland, im vergangenen Jahr ging das Unternehmen an die New Yorker Nasdaq – und wurde zu einem der wertvollsten Internetunternehmen Europas. Im vergangenen Jahr startete Yandex mit einem eigenen Angebot in der Türkei – weitere Länder sollen folgen. Die Hoffnungen auf eine deutsche Suchmaschine, die es mit Google aufnehmen kann, hat Sander_Beuermann unterdessen wohl aufgegeben: "Die Historie der Suchamschinen in Deutschland ist lang, hat sich aber im deutschen Förderdickicht verlaufen. Der deutschen Technologiepolitik fehlte der Turbo risikokapitalgetriebener Unternehmen."

MEEDIA hatte im März über den "Suchmaschinen-Demokraten" Wolfgang Sander-Beuermann berichtet.

Werbeanzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige