Kabel Deutschland speist HD-Sender von RTL ein

Fernsehen Die Sender RTL HD, VOX HD, SUPER RTL HD und RTL II HD werden künftig im Netz von Kabel Deutschland empfangbar sein. Das hat der Netzbetreiber am Mittwoch bekanntgegeben. Wer das Paket "Privat HD" gebucht hat, wird in Kürze die HD-Sender der RTL-Gruppe empfangen können.

Werbeanzeige

Ferner soll auch der neugestartete Spartensender RTL Nitro ins Kabelnetz eingespeist werden. Daran waren die Verhandlungen zwischen RTL und Kabel Deutschland zuvor offenbar gescheitert. Die Kooperation sieht außerdem vor, dass Kunden noch im Laufe des Jahres auf die Videotheken von RTL und Vox zugreifen können.
"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden durch diese Vereinbarung nun auch die attraktiven HD-Programme und Abruf-Inhalte unseres langjährigen Partners, der Mediengruppe RTL Deutschland, anbieten können", erklärt Adrian v. Hammerstein, Vorstandsvorsitzender von Kabel Deutschland.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige